RAin Wack


      Beruflicher Werdegang

  • Jahrgang 1987
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz mit den Schwerpunkten Medienrecht, Urheberrecht und Familienrecht und Erbrecht
  • Referendariat am Pfälzischen Oberlandesgericht Zweibrücken mit Stationen am Landgericht Landau, Landgericht Frankenthal, der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, sowie der Südwestdeutschen Medienholding in München
  •  Zweites Juristisches Staatsexamen im November 2015 (Wahlfach: Medienrecht)
  • zugelassen als Rechtsanwältin bei der Pfälzischen Rechtsanwaltskammer Zweibrücken seit Januar 2016
  • Gründung von W-Legal im Juni 2016, seither in Bürogemeinschaft mit Herrn Rechtsanwalt Kai Schnabel

Interessenschwerpunkte:

 

Diese liegen insbesondere im,

Sonstige Schwerpunkte:

 

Weiterer Tätigkeitsschwerpunkt von Rechtsanwältin Sabrina Wack ist das Pferderecht. Als langjährige (Turnier-) Reiterin besitzt Rechtsanwältin Sabrina Diel neben dem juristischen Know How auch die überdurchschnittliche Kenntnisse im Umgang mit Pferden. Vor ihrer beruflichen Tätigkeit war Rechtsanwältin Sabrina Wack engagiertes (Vorstands-)Mitglied des örtlichen Reitvereins in Guntersblum.